• Home
  • English
25.05.16

Forschung

Dr. rer. nat. Elham Rahmani, M.Sc.
Wissenschaftlerin: EnAHRgie: Nachhaltige Gestaltung der Landnutzung und Energieversorgung auf kommunaler Ebene. Umsetzung für die Modellregion Kreis Ahrweiler • ZIE: Analysen von Mehrebenen-Gestaltungsprozessen für zukünftige Energiesysteme als Grundlage für zukunftsfähige Innovationen im Energiebereich

Dr. rer. nat. Elham Rahmani, M.Sc.

Dr. rer. nat. Elham Rahmani, M.Sc.

EA European Academy GmbH
Wilhelmstraße 56
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

+49 (0) 26 41 973-323
+49 (0) 26 41 973-320

E-Mail versenden
Download vCard

Aufgaben in der EA European Academy

      • Seit 4/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „EnAHRgie: Nachhaltige Gestaltung der Landnutzung und Energieversorgung auf kommunaler Ebene. Umsetzung für die Modellregion Kreis Ahrweiler“

      • Seit 4/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Analysen von Mehrebenen-Gestaltungsprozessen für zukünftige Energiesysteme als Grundlage für zukunftsfähige Innovationen im Energiebereich“

        Beruflicher Werdegang

        • 2008–2014: DAAD-Stipendiatin und Doktorandin in der „Climate Dynamics“-Forschungsgruppe des Meteorologisches Instituts an der Universität Bonn

        • 1998–2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Jame Iran Firma in Teheran. Projekte: Agroklim-Zonierung von Ölsaaten und Oberflächenwasser-Synthese im Iran

        Ausbildung

        • 2014: Promotion zum Dr. rer. nat an der Universität Bonn zum Thema „Der Effekt der Klimavariabilität auf Weizen in Iran“

        • 2006: Diplom in Agrameteorologie an der Universität Teheran zum Thema „Quantitative Effekte der Dürre auf Gerste in Ost-Aserbaidschan“

        • 1998: Bachelor Landwirtschaft/Wasser/Ingenieur an der Universität Tabriz

          Publikationen

          • E. Rahmani (2015), The effect of climate variability on wheat in Iran, Published online by: University of Bonn, URN: urn:nbn:de:hbz:5n-38793

          • E. Rahmani, P. Friederichs, J. Keller, A. Hense (2015), Development of an effective and potentially scalable weather generator for temperature and growing degree days, Theoretical and applied climatology, doi: 10.1007/s00704-015-1477-z

          • Mehr als zehn Vorträge und Poster auf internationalen Konferenzen

          • Seite empfehlen
          • PDF erstellen