• Home
18.10.17

Dr. Franziska Sperling ist neue Wissenschaftlerin beim EnAHRgie-Projekt. Tanja Nietgen unterstützt als weitere Ansprechpartnerin Dr. André Schaffrin bei der Projektkoordination von EnAHRgie

Donnerstag, 05. Oktober 2017

Dr. Franziska Sperling

Mit der Erstellung des Energiekonzepts des Kreises Ahrweiler befindet sich EnAHRgie derzeit in einer heißen Phase des Projekts. Gleichzeitig reduziert Projektleiter Dr. André Schaffrin aufgrund von Elternzeit seine Stelle im Projekt.

Aus diesem Grund wird das Team verstärkt durch Dr. Franziska Sperling von der Goethe-Universität Frankfurt am Main, die seit September 2017 zur Unterstützung des EnAHRgie-Projektes als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der EA European Academy arbeitet. Die Kulturanthropologin beschäftigte sich bereits intensiv mit dem Themenbereich Energie und veröffentlichte 2017 u.a. Biogas – Macht – Land. Ein politisch induzierter Transformationsprozess und seine Effekte bei der Verlagsgruppe Vanderhoeck und Ruprecht.

Zusätzlich unterstützt Tanja Nietgen das Team in koordinativen Dingen. Daher wenden Sie sich bitte bis Herbst 2018 mit allen Anfragen an die Projektleitung von EnAHRgie auch an Frau Nietgen. E-Mail: tanja.nietgen ea-aw.de , 02641/973-330