• Home
  • English
23.10.18

Fünftes Projekttreffen des BMWi-Forschungsprojektes ‚Netzwerkanalyse und Simulation von Innovationsdynamiken neuer Schlüsseltechnologien im Energiebereich‘ (InnoSEn) am 23. Juli im EA Lab

Freitag, 27. Juli 2018

Die am InnoSEn-Projekt beteiligten Wissenschaftler*innen der EA trafen sich am 23. Juli im EA Lab mit den Projektpartnern vom DLR-Institut für Technische Thermodynamik, Systemanalyse und Technikbewertung (Dr. Marc Deissenroth und Marlene O’Sullivan) und vom Lehrstuhl und Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe an der RWTH Aachen (Kevin Jacqué), um sich über die aktuellen Arbeiten im Projekt und künftige Weiterentwicklungen auszutauschen.

Das Vorhaben von InnoSEn ist ein Forschungsprojekt, in dem innovative Methoden und Modelle aus der interdisziplinären Innovationsforschung als Instrumente für die Integration soziologischer und sozioökonomischer Aspekte in quantitativen Systemanalysen des Energiebereichs angewendet und weiterentwickelt werden. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Analyse von Wissen und Wissensdynamiken in Innovationsnetzwerken bei Prozessen zur Umsetzung von Schlüsseltechnologien für die Energiewende.